KORONI | ΚΟΡΩΝΗ

… Ein romatisches Fischerdorf in Messinia, Griechenland.


Hinterlasse einen Kommentar

Palmen werden entfernt | 04.11.2016

Die Palmen am Hafen,  die durch den Befall des Palmrüsslers abstarben, wurden jetzt mit Hilfe schwerer Maschinen rausgerissen. Weiterlesen

Werbeanzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

Letzte Arbeiten am Hafen | Herbst 2016

Die Arbeiten an der Mole, die derzeit stattfinden, werden nach Informationen von ΚορωΝέα die letzten Arbeiten am Hafen sein. Schwere Maschinen sind gerade dabei, einen Weg zum alten Leuchtturm zu bauen. Ich bin sehr gespannt, wie es aussehen wird, wenn alles fertig ist. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Koronis Maskottchen

Die stolze Gänsefamilie spaziert durch Koronis Straßen. Angeführt von der Mutter stolzieren die vier Kleinen durch das Dorf. Immer unter den achtsamen Augen des Vaters. Sie lassen sich vom Verkehr oder neugierigen Passanten mit ihren Fotoapparten nicht stören. Zum ersten Mal sind mir die beiden Gänse im letzten Jahr am Hafen aufgefallen. Sie scheinen sich in Koroni sichtlich wohl zu fühlen. Nun machen sie als kleine Familie das Dorf unsicher. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Erdbeben mit Epizentrum 5 km von Koroni entfernt | 06.06.2013

Ein Erdbeben hat sich am 06.06.2013 um 11:53 UTC in der Küstenregion von Griechenland in der Nähe von Koroni ereignet. Das Epizentrum lag ca. 5 km von Koroni (Griechenland), ca. 35 km von Kalamata (Griechenland), ca. 58 km von Sparta (Griechenland), ca. 93 km von Tripoli (Griechenland) entfernt. Weiterlesen