KORONI | ΚΟΡΩΝΗ

… Ein romatisches Fischerdorf in Messinia, Griechenland.

Der Markt

Der Markt

Viele Dörfer und Städte hätten gerne diesen kraftvollen und süßen Platz vor der Kirche des Heiligen Dimitris. Hier ist der Mittelpunkt Koronis, auf dem sich das Leben abspielt. Busse nach Kalamata und Athen, Banken, Läden, Post, Cafes, Konditoreien, Taxistand, heimische Fischgeschäfte und Gemüseläden laden zum shoppen und verweilen ein.

Der Markt

Die kleine Straße, wie versteckt am linken Rand des Platzes, führt nach Omali und zum Hafen. Die andere Straße zur Rechten, die Kolentzi Straße, spielt eine bedeutende Rolle, denn hier findet das Leben statt, man knüpft Kontakte und spricht über Neuigkeiten, die man erfahren hat.

Der Markt

Foto (c) Jörn Handdruck (www.handdruck.de)

Alte großräumige, dichtgedrängte Häuser beherbergen im Erdgeschoss jede Art von blühenden Läden: Frisöre, Krämer, Fischhändler, Fleischereien, Goldschmiede, Weine, Boutiquen. Links locken kleine Gassen zum Hafen, während rechts malerisches Kopfsteinpflaster und Treppen die unten liegende Straße mit dem oberen Vierteln verbinden.

Der Markt

Quelle: ARAKADV. Koroni, Lady oftheSouth – Summer Guide

Einfahrt nach Koroni <<< zurück      weiter >>> Der Hafen Omali
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s