KORONI | ΚΟΡΩΝΗ

… Ein romatisches Fischerdorf in Messinia, Griechenland.

Chrysokelaria

Chrysokelaria | Χρυσοκελαριά

Koroni MapMit den Siedlungen Agii Anargiri und Tsapi
612 Einwohner
Tel: +30 27250 41464

Nach dem Dorf Vasilitsi treffen wir auf das Dorf Chrysokelaria. Das unauslöschliche Saratsas, die alte Bezeichnung Chrysokelarias, wird seit dem Mittelalter bewohnt. Oben auf dem Berg breitet sich das heutige friedliche Dorf mit 612 Einwohnern beidseitig an seinen Hängen aus. Auf der einen Seite liegen Ölbaumplantagen und der Berg, Jahrhunderte alte Betrachter des Golfs von Messinia, und auf der anderen wird man durch eine bezaubernde Landschaft zu dem goldenen Strand Tsapi geführt, dort wo die Wirklichkeit unglaublich klar wird.

chrysokelaria-640-x-480
Zur Zeit der Venezianer versorgten die Quellen auf bemerkenswerte Weise das Bewässerungssystem von Koroni. Unvergessen sind die Jahre des Volksaufstandes von 1821, geopfert wurden die Tapferen von Chrysokelaria, gefallen vor den Mauern von Koroni.

chrysokelaria_1-640-x-480
Als Nachkommen von Helden und Einwanderern aus Arkadien vervollkommnen die heutigen Einwohner außer dem Boden auch die althergebrachte Gastfreundschaft, und der wandernde Besucher ist immer sicher, dass sich ihm eine Tür öffnen wird.

Quelle: ARAK ADV. Koroni, Lady of the South – Summer Guide

Vasilitsi <<< zurück      weiter >>> Yamia
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s