KORONI | ΚΟΡΩΝΗ

… Ein romatisches Fischerdorf in Messinia, Griechenland.

Falanthi

Falanthi | Φαλάνθη

Koroni MapMit den Siedlungen Chomatero und Mistraki
352 Einwohner
Tel: +30 27250 41888

Falanthi mit seinen zwei Siedlungen Chomatero und dem kleinen Mystraki hält 352 Einwohner zusammen. Ausgewanderte Arkadier nach der Befreiung, machten mit Eifer und Arbeitslust den geophysischen Überfluss fruchtbar und kamen durch den Anbau von Olivenbäumen und Weinstöcken sowie den Gewächshausbetrieb zu Wohlstand.

falanthi-640-x-480

In Mystraki säumen traditionelle Ansiedlungen von Steinhäusern ein Panorama und erinnern an Ruhm und Legenden. Und am kleinen Bach und seinen Quellen bei Falanthi erzählt die Kapelle der Heiligen Pelagia mit ihren schattenspendenden Platanen ihre Geschichte. Chomatero dagegen verkörpert in der Klosterschlucht Landschaft, Religion und Geschichte des byzantinischen Klosters der Heiligen Theodore. Früher blühte das Kloster und heute ist es nicht weniger verträumt.

Quelle: ARAK ADV. Koroni, Lady of the South – Summer Guide

Akritochori <<< zurück      weiter >>> Kaplani
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s