KORONI | ΚΟΡΩΝΗ

… Ein romatisches Fischerdorf in Messinia, Griechenland.

Vounaria

Vounaria | Βουνάρια

Koroni Map226 Einwohner

Ich möchte euch auf eine kleine Rundfahrt durch die Gemeinden Koronis mitnehmen. Wir starten an Kilometer 44 der Landstraße von Kalamata nach Koroni und treffen auf das wunderschöne Dorf Vounaria. Erbaut auf den Ruinen der antiken Koloniden und einer bogenförmigen nach Süden weisenden Reihe auseinander liegender grüner Hügel. Von diesen Hügeln (Vounalakia = kleine Berge), die höchsten sind der Ai-Lia und der Goula im Ostteil, erhielt das Dorf seinen Namen.

Vounaria

Doch das, was das Dorf Vounaria so besonders schön macht, ist sein volkstümliches Erscheinungsbild.

Fast alle seine Häuser, mit Balkon, sind aus Felsbrocken gebaut und ziegelgedeckt. Was das Dorf jedoch überragt und ihm Glanz verleiht, ist die Kirche Evangelistria, ganz aus Felsbrocken erbaut, im byzantinischen Stil des vergangenen Jahrhunderts.

Vounaria

Vounaria hat bei den Kämpfen der Nation kräftig mitgemischt. Im Bereich der Volkskunst, hauptsächlich durch die Töpferkunst, wurden die Bewohner von Vounaria allseits bekannt. Das Dorf zählt heute 226 Einwohner. Man darf nicht versäumen, zu erwähnen, dass der Dichter Jiannis Kamvsis aus Vounaria stammte.

Vounaria

Quelle: ARAK ADV. Koroni, Lady of the South – Summer Guide

Koroni <<< zurück      weiter >>> Kombi
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s